Fausel, Biskamp – Interior Design
Fausel, Biskamp

Interior

The Punk of Interior

Seit der Gründung 1887 steht Fausel,Biskamp für eine ganz besondere Art von Gestaltungsqualität im Dialog mit Kunden, Architekten und Designern. Marc Neise, der Punk of Interior, verdichtet die in Generationen gewachsene Kompetenz und hebt sie auf eine hochemotionale und sehr persönliche Ebene.

Fausel.Biskamp realisiert kreative Lösungen und atemberaubende Gestaltungen auf höchstem Niveau und bietet erlesenste Tapeten und feinste Handarbeiten aus ausgewählten Stoffen, wie Seide, Metall-, Glas- und Textilgeweben der führenden Designer. Spannende und einzigartige Interiors fernab von Standards und Routine. Eine Konzentration auf kreative, innovative Betreuung und Beratung – persönlich, individuell und absolut in Ruhe.

> enter site

Fausel, Biskamp Private Label – Haute Couture for the Wall
Fausel, Biskamp

Tapeten
Kollektion

Haute Couture for the Wall

Das Düsseldorfer Interior Design Unternehmen Fausel,Biskamp wurde 1887 von Carl Fausel und Friedrich Biskamp gegründet. Fausel,Biskamp spezialisierte sich von Anfang an auf hochwertige, exklusive und edle Tapeten und hat mit eigenen, handgefertigten Tapetenlinien u.a. aus Stoffen wie Jute, Sisal, Gras, Jacquard und Papier weltweit für Furore gesorgt. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Manufakturen kreiert Fausel,Biskamp in Düsseldorf ganz individuelle und auf jeden einzelnen Kundenwunsch ausgelegte Designs, Muster und Formen. Fausel,Biskamp hebt die Tapete auf ein ganz neues Level.

www.fausel-biskamp-private-label.de
> enter site

Long Lost Wallpapers
Fausel, Biskamp

Tapeten
Archiv

Long Lost Wallpapers

Ok, da war viel los: Die erste weibliche Priesterin in der Episcopal Church und die ersten weiblichen Spielerinnen im Little League Baseball, President Nixon tritt zurück, der erste Apple Computer und der erste Cray Supercomputer werden konstruiert, der Blackout in New York City, Ultraschall wird zum ersten mal eingesetzt, John C. Lilly experimentiert mit der Deprivation von äußeren Stimuli im Isolationstank und Dr. Timothy Leary schreibt "Using LSD to Imprint the Tibetan-Buddhist Experience".

Es sind auch ausdrucksstarke Tapeten entstanden und wir haben ein umfangreiches Archiv entdeckt.

www.longlostwallpapers.de
> enter site